Donnerstag, 30. September 2010

paris calling.


vintage designer läden for life.

und uffie, pop the glock.

Mittwoch, 29. September 2010

sin city lov

. hab en gedicht in deutsch geschrieben, und keiner wolts hörn.

Montag, 27. September 2010

From S to Beat City.

by wilson john.


(bin inoffizieller Wilson John anhänger.
nebenwirkungen: sucht!)

Sonntag, 26. September 2010


the real hangover.
voll verballert aber mit aa. auf reisen,
und dann hab ichs noch nichtmal zu 2elements
geschafft.
mänsch.

Samstag, 25. September 2010

k.a.l.k.

i feel the hype
i feel the groove
it takes me down
makes me swoon
start with a sip and take a bite
we´re all alone and got tonite.

happy anniversary, icone.

crunk is dead.

sollte ich jemals als DJANE mit vertrag eine platte rausbringen, versteck ich das bild garantiert i.wo zwischen der dritten und letzten seite im album cover.
frankfurt war meine teilzeit inspiration, und ich kann kaum berlin erwarten.
american apperal punkt com deprimiert mich, weil ich vor lauter schönheit nicht weiss wie mir geschieht, und dann steigen mir tränen in die augen..
oder so.

die party des jahres hat nicht gehalten was sie verspach.
heute abend ist anlauf nummer zwo.

Donnerstag, 23. September 2010

si de spe ra dos!

hab meine eigens aufgestellten rehab regeln übern haufen geworfen, nur um in der schickeria mithalten zu können.

ich würds wieder tun!

morgen: freedom, here we come!

notiz: fing facebook wont work, und ich hab meine hausaufgaben nicht gemacht.

Dienstag, 21. September 2010

are u the police?! 'no ma'm, were musicians.



ich vermiss meinen verwegenen hippie-style, der allmählich gegen die neue zara-FW kollektion ausgetauscht wurde. ebenfalls meine blonden haare, die jetzt gras-rot sind.
bäh.

aber life goes on, und ich hab ja schliesslich noch geld, freunde und meinen laptop. für wie lange weiss man nie aber wer denkt da auch schon drüber nach.

und ich bilde mich!
les grade unterm rad und crazy. was fürn mix.

Montag, 20. September 2010

f.a.c.k. [der tag an dem ich mein blackberry schrottete. ]





ICH WURDE VERLASSEN.

mein bberry schatz ist fortan nicht mehr bei mir, sondern eingesendet zu vodafone.
ich hab schon entzugserscheinungen und bin von meinen sozialen kontakten und der aussewelt abgeschottet, weil ich mit meinem shitty motorola mit den tasten 1-9 überfordert bin.

als highlight gabs am wochenende dafür reichlich alk, neue ikea möbel und erst wenig und dann viel schlaf.
hasta la vista. fuckers,
entschuldigt meine ausdrucksweise, ich will nur meinem ärger luftmachen.

Mittwoch, 15. September 2010

lia christina meersburg.

die zeit des chillens ist vorbei. bücher stadt cocktails, pauken statt, ähmmm, auf der faulen haut liegen. was solls, das gehts auch wieder rum. ist ja zum glück nur akkut anstatt chronisch.
mein zimmer passt auch, und vintage hat ja schon immer mit retro und hype harmoniert.
die heissen tage sind vorbei!!

aber mit hoffnung wirds wenigstens an den wochenenden noch lau.

we´re too young to resist.

in diesem sinne. arriwidertschi.

oh, und falls euch an dem titel nix auffällt kann ich euch auch nicht helfen.

Dienstag, 7. September 2010

sherryl dingsbums

extreem makeover. i mogs-
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Follower

Über mich