Montag, 15. Februar 2010

be mine, valentine.


wieder mal einen valentins tag rumgebracht, allein.
ich schieb die schuld auf den schnee, denn eigentlich wollt ich ja mit freunden weg gehn, aber die strassen waren zugeschneit und ok, und niemand hatte zeit.
bis jetzt mach ich mir aber noch keine gedanken. die frustration und verzweiflung haelt sich in grenzen, denn schliesslich bin ich 17 und nicht 27,und allein.
und bis jetzt sammle ich auch weder stick-decken, noch hab ich ein dutzend katzen.
schokolade hab ich dafuer, aber damit erfuell ich nur ca. 24 % von bridget jones' leben.
und damit kann ich leben.

heute schon wieder keine schule wegen dem schnee. und gestern hab ich den ersten und zweiten teil von dem paten gesehn. und gerade forrest gump. und jetzt hoer ich gute musik. so ist das.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Follower

Über mich