Sonntag, 17. Januar 2010

hangover.


inspiriert durch die achtziger und cindy lauper. (bevor sie alt und runzlig und feministisch war.)

gestern: basketball gespielt, (verloren), gegessen, auto gefahren, gechillt, getextet, mit emily rachel sarah und kasey mexikanisch essen gewesen, videothek, 'hangover' ausgeliehen und angeschaut. spaeter sind noch jordan und kathy vorbei gekommen.
der film ist toll und lustig und irgendwie typisch amerikanisch.
heute war ich nur in der kirche, chinesisch essen und hab mein zimmer aufgeraeumt. war mal wieder noetig, weil ich seid tagen nicht mehr den holzboden gesehen hab und feststellte dass die leeren coke light dosen doch nicht ganz leer waren.

1 Kommentar:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Follower

Über mich