Freitag, 15. Januar 2010

simple kind.

wir waren weder in indy noch im kino.
stattdessen bei walmart, und dann noch im coffee shop.
die band die performed hat hiess simple kind. die waren guut, aber nicht ueberragend, und emma hat die ganze zeit gequengelt sie will gehn. ich wollte bleiben, wegen dem bassist, hah.
am ende haben die sogar gratis cds verteilt und das hats eindeutig noch herausgerissen, und ich bin offiziell fan.
die band besteht aus 3 college stundenten. die kennt aber wirklich keiner, und die haben nichtmal ein myspacemusic.com profile. noch nicht.
jedenfalls ich fands toll. die meisten leute in dem cafe waren entweder hippies, andere musiker oder skater, und ich hab mich wohlgefuehlt.
und als ich dann nach hause kam fand ich das verschollene paket auf dem esstisch, und ich hab mich super ueber die weihnachtsgeschenke gefreut. danke!! ♥
hm morgen ist tagsueber ein basketball spiel, und dann muss ich es irgendwie schaffen emma nochmal da rein zu schleppen..
gut n8.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Follower

Über mich